Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite PDF zum runterladen Funken  LINK Seite Gästebuch Die ersten Bauern in SH Flintverarbeitung  Flint Pfeilspitzen  Querschneiden Kernbeilherstellung Scheibenbeil Flintbeil - geschliffen Flint Dolch & Messer Flintmeißel Mini Flintwerkzeuge Geschäfteter Abschlag Geschäftete Klingenabschläge  Knochenkeule ? Schlagsteine Eine Dechsel herstellen Beitel  Scheibenkeule Schleifen Perforation Knochen Geröllkeule Schwein Geröllkeule-Hammel Geröllkeule-Hammel 2 Geröllkeule & Schäftung Scheibenkeule Schäften Bohrretuschen Flint zerkleinern Baumpilz-Feuer 1 Baumpilz-Feuer 2 Geweih & Knochen Bearbeiten Geweih Bearbeiten Geweihäxte  Stichelarbeiten 1 steinzeitliche Fischerei Knochen zerteilen Schnüre und Seile  Fischerei Geräte Knochen Angelhaken 1 Knochenangelhaken Hering Bruchtest v Bastschnur Lindenbast Netz  Lindenbast Lindenbastfilm 1 Lindenbastfilm 2 Linden-Trog Knochennadeln Körbchen aus Lavendel Mais Seil und Gefäß 

Startseite

Steinharte - Knochenarbeit

Wissen aus der Natur

Experimentelle-Archäologie

Biologie

Archäologie

Handwerk

Naturmaterialien

Jagd

Fischfang

Die folgenden Seiten sollen zeigen, wie interessant und spannend die Geschichte von Schleswig-Holstein ist. Mit der Steinhartenknochenarbeit möchte ich Jugendliche, Schulen und archäologisch Interessierte ansprechen und zeigen, dass unsere Geschichte vor Ort sehr viel zu bieten hat.Es wird die Zeit der ausgehenden mittleren Steinzeit in Schleswig-Holstein beschreiben (Erteböllekultur). Auch werden Fragen beantwortet, die das Leben der Jäger und Sammlerkultur in Schleswig-Holstein betreffen. Mit Technik und Material der damaligen Menschen wird an vielen Beispielen demonstriert, über welches enorme Wissen die Jäger und Sammler verfügten. Viele moderne Geräte der heutigen Jagd und Fischerei finden ihren Ursprung in der Jäger und Sammler-Zeit. Wer etwas handwerkliches ,,Können" beherrscht wird sicher nach dem ausführlichen lesen dieser Seiten einige Fragen zu den verschiedensten Themen haben. Hinweise und weitere Informationen gebe ich gern unter meiner Mail : steinharteknochenarbeit@web.de oder Tel.: 0172 4068 073 Mit meinen Versuchen und Feststellungen sollen auf keinen Fall die Ergebnisse der Archäologie angezweifelt werden, allenfalls sollen meine Arbeiten Gedankenanstösse liefern um so gegebenenfalls Gespräche und Informationen auszutauschen. Viel Spaß beim stöbern wünscht M. Pfeifer.

in Schleswig Holstein